Geschichte der Brauerei LEO

Spaziert ein Fremder oder Einheimischer durch Dürrmenz, so wird er unweigerlich auf verschiedene Gedenktafeln stoßen, welche die Geschichte der Brauerei LEO schildern. Der letzte Bierbrauer Leo hat seine Lebenserinnerungen aufgeschrieben. Im 71 Lebensjahr von Krankheit ans Bett gefesselt, nutzte er die Zeit, um seine Geschichte und die Geschichte seiner Vorfahren auf einer mechanischen Schreibmaschine einzutippen, ohne Korrekturband und ohne Löschtaste.

Es entstand ein eindringliches Dokument, welches alle Höhen und Tiefen des Lebens beschreibt. Hier geht es zu diesem Dokument als pdf.

Nachfolgend haben wir es der besseren Lesbarkeit halber abgeschrieben und mit weiterführenden Informationen ergänzt:


Hier finden Sie das Dokument auch noch als pdf.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen